Mehrtagesfahrt in das Elsass vom 17. - 21. Oktober 2019

Elsass_2019_(c)Fotolia

Elsass - Vogesen

Kaiserstuhl - Markgräfler Land —Schwarzwald — Colmar —Straßburg - Elsässische Weinstraße: In dieser Region verbindet sich uraltes Kulturland mit den schönsten und verschiedensten Landschaften. Ein Übriges tun Küche und Keller sowie die badische Leichtlebigkeit und Gastfreundschaft dazu, diese Reise als vollen Erfolg und unvergessliches Erlebnis mit nach Hause zu nehmen. Nur ein Katzensprung ist es von Kork, wo sich unser Hotel befindet, aus zu den attraktiven Ausflugszielen im Elsass und in den Vogesen. Straßburg mit seinem berühmten Münster, Colmar, die Elsässische Weinstraße und der Odllienberg sind ebenso lohnende Anlaufpunkte wie die Vogesenhöhestrasse, die Hochkönigsburg oder der Soldatenfriedhof am Hartmannsweilerkopf.
 

1.Tag: Anreise und Freiburg im Breisgau
Über Frankfurt - Darmstadt erreichen Sie am frühen Nachmittag bereits Freiburg. Geführter Stadtrundgang und gegen 17 Uhr Fahrt zum Hotel. Zimmerbelegung, Abendessen und individuelles Abendprogramm.

2. Tag: Straßburg
Den heutigen Tag verbringen Sie ins Straßburg. Sie nehmen an einem Innenstadtrundgang (teilweise auch Rundfahrt per Bus) mit Besuch des bekannten Münsters, Haus Kammerzell und den Ilfingern teil. Natürlich besteht auch Gelegenheit zum Mittagessen und es ist genügend Zeit für einen Shoppingbummel oder Museumsbesuch in eigener Sache. Eine Schifffahrt mit deutschem Kommentar in der Altstadt ist im Reisepreis inklusive.

3.Tag: Hochkönigsburg - Colmar Riquewihr
Um 9 Uhr startet der Bus zur Hochkönigsburg. Genießen Sie bei gutem Wetter den einzigartigen Ausblick auf die gesamte Region bis weit hinein in die Schweizer Alpen. Weiter geht es nach Riquewihr. Bei einem Winzer (kleine Weinprobe und Flammkuchenessen inklusive) verweilen Sie über den Mittag. In Colmar verbringen Sie den späten Nachmittag. Nach einer Stadtführung haben Sie Gelegenheit, den lsenheimer Altar und auch die Silbermannorgel in der Stiftskirche St. Martin zu besuchen. Eventuell anfallende Eintrittskosten sind nicht im Reisepreis enthalten, sondern direkt vor Ort zu zahlen.

4.Tag: Vogesenrundfahrt
Heute geht es in die Vogesen. Der erste Stopp wird in Dunster sein. Im Anschluss erfolgt die Weiterfahrt über den Col de la Schlucht Voge-senhöhenstraße (Route des Cretes) - Grand Ballon zum Hartmannsweilerkopf. Gelegenheit zum Besuch des Soldatenfriedhofes. Rückfahrt zum Hotel.

5.Tag: Odilienberg — Deutsche Weinstraße
Sie fahren zunächst über Strasbourg zum Kloster Odilienberg, von wo aus Sie einen letzten eindrucksvollen Blick über das Rheintal genießen werden. Über Hagenau - Weißenburg - Landau geht es weiter an die Deutsche Weinstraße. In Bad Dürkheim kehren Sie zum gemütlichen Abschluss ein. Anschließend Heimreise in den Raum Fulda.

 

Ihr Hotel:
Das familiengeführte Hotel Hirsch liegt vor den Toren der französischen Metropole Straßburg in der Stadt Kehl. Kellner und Köche verwöhnen im seit vielen Jahren im Guide Michelin ausgezeichneten Restaurant. Alle Zimmer verfügen über Dusche / Bad, WC, TV sowie WLAN. -

 

Unsere Leistungen:

- Fahrt im Luxusreisebus nach Kehl und zurück

 - Alle Ausflüge und Transferfahrten vor Ort

- 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet -

- 4x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü

- Kleine Weinprobe mit Flammkuchenessen bei einem Winzer in Riquewihr

- Bootsfahrt auf der Ill in Straßburg (ca. 60 Minuten)

- Alle Ausflugsfahrten, Stadtführungen und Besichtigungen laut Programm (zzgl. Eintritt)

- Reiseleitung


Preis pro Person bei Teilnahme von

40 Personen = 415 Euro

45 Personen = 395 Euro

50 Personen = 385 Euro

Einzelzimmerzuschlag: 50 Euro / Reiserücktrittsversicherung: 20 Euro

Eine Anzahlung wird nicht verlangt. Der Reisepreis ist nach Erhalt der Rechnung bis 30 Tage vor der Reise in einer Summe zahlbar. Bildnachweis: Fotolia.

Anmeldung und Information bis zum 31.03.2019 bei

Ewald Becker
König-Konrad-Str. 9
 36039 Fulda
Tel.: 06 61/5 28 06
Mail: ewald.christel.becker@t-online.de
 

Zurück

Zurück zur Übersicht

© BSW Ortsstelle Fulda - Bergwinkel

Bilder von pixabay.com - Creative Commons CCO